Mittwoch, 10. Januar 2018

CSU-Familie spendet an die Initiative "MEINE e.V."


2. Bürgermeister Günter Koller (vorne rechts) übergibt eine Spende der CSU und ihrer Arbeitsgemeinschaften an MEINE-Vorsitzenden Manfred Lilla.

Die CSU Sulzbach-Rosenberg und ihre Arbeitsgemeinschaften – Frauen-Union, Junge Union sowie der Arbeitskreis Außen- und Sicherheitspolitik – übergeben jedes Jahr den Erlös einer Sammlung bei ihrer gemeinsamen Adventsfeier an eine gemeinnützige Einrichtung. Dieses Jahr bedachten die Christsozialen die Initiative „MEINE“ e.V.(Menschen in Not erreichen) mit 300 Euro. „Wie sozial eine Gesellschaft ist, zeigt sich nicht zuletzt an ihrem Umgang mit den Schwächeren. Ihre Organisation leistet wichtige Arbeit vor Ort. Sie helfen gerne und unbürokratisch, vor allem in der Nachbarschaft, daher ist jede Spende an MEINE gut angelegt“ so 2. Bürgermeister und Bürgermeisterkandidat Günter Koller bei der Spendenübergabe im Café Schmidt am Loderhof. Vorsitzender Manfred Lilla dankte im Namen der Initiative und informierte Koller über die bereits geleisteten Hilfen. „Selbstverständlich werden alle Angaben Bedürftiger streng vertraulich behandelt. Vielen Menschen, die Hilfe benötigen, fehlt oftmals der Mut über ihre Nöte zu sprechen. Sollten in Ihrer Nachbarschaft Bedürftige, wohnen, so ermutigen Sie diese, sich an uns zu wenden“, bat Manfred Lilla abschießend.


04. 06.
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

ASP Sulzbach-Rosenberg

Kamingespräch mit MdL Dr. Harald Schwartz


26. 08.
15:00 Uhr - 19:00 Uhr

ASP Sulzbach-Rosenberg

Sommerfest


weitere Termine